Initiative Militärgeschichte Neuhardenberg (IMGN)

An alle, die die Initiative unterstützen möchten, die Miltärgeschichte von Neuhardenberg in Neuhardenberg bewahren zu helfen:

Der Heimatverein Neuhardenberg brachte das Vorhaben auf den Weg, die Ausstellung am Standort Flugplatz neu zu gestalten und die geplante Restaurierung der erworbenen MiG-21 durchführen zu können.

Die Kooperation mit der Stiftung Oderbruch, die eigens einen zweckgebundenen Stiftungsfonds eingerichtet hat, bietet den nachhaltigen Vorteil, neben Spenden auch Zustiftungen empfangen zu können.

Ich stehe als Ansprechpartner zur Verfügung und werde die zukünftigen Aktivitäten koordinieren.

Fonds-Beauftragter: Dietmar Zimmermann

 

Stiftung Oderbruch

Sparkasse MOL
IBAN DE97 1705 4040 3000 6499 20 – BIC WELADED1MOL

Raiffeisenbank Fürstenwalde
IBAN DE62 1709 2404 0004 3082 55 – BIC GENODEF1FW1

Verwendungszweck: Zustiftung IMGN ODER Spende IMGN
(Anschrift des Spenders: Ortskürzel – Str. -Nr. – wegen Ausstellung der Zuwendungsbescheinigung)

(Bitte verwenden Sie bei Überweisungen statt „Initiative Militärgeschichte Neuhardenberg“ das Kürzel „IMGN“, um im Verwendungszweck auch Platz für Spenderangaben zur Ausstellung der Zuwendungsbescheinigung zu haben.)

Dank den Stiftern!

(Stand: 11.03.2015)

2015:

2014: Jochen Wilpert und Frau Petra (Seelow) + Airport Development A/S + Dr. Thomas Müller + Lutz Koster

2013: Elke Böhme + Dietmar Zimmermann + Erich Biedenweg