Über uns

Engagierte Menschen aus dem Oderbruch haben eine Stiftung für ihre Heimatregion ins Leben gerufen.

Wir sind davon überzeugt, dass Jede und Jeder mitverantwortlich ist für die Gesellschaft, in der wir leben.

Unsere ChronikAnsprechpartner

„Gemeinsinn stiften – helfen“ – so lautet unsere Devise.

Die Stifterinnen und Stifter eint neben ihrer Verbundenheit mit der Region die Überzeugung, dass die Bewahrung von Freiheit und Demokratie an die Übernahme von persönlicher Verantwortung geknüpft ist. Die Stiftung ist für sie Ausdruck bürgerschaftlicher Verantwortung.

Die Stiftung Oderbruch ist eine gemeinnützige Stiftung. Sie ist wirtschaftlich, politisch und konfessionell unabhängig und nicht an die Interessen einzelner Personen, Unternehmen oder Parteien gebunden. Sie ist dem Gemeinwohlgedanken im Oderbruch verpflichtet, die Stiftungstätigkeit ist auf diese Region fixiert.

Der langfristige Erfolg einer Stiftung steht und fällt mit dem Stiftungsvermögen, denn nur die daraus erwirtschafteten Zinserträge werden für gemeinnützige Zwecke ausgegeben. Die Zustiftungen selbst werden – risikofrei – gewinnbringend angelegt und bleiben unangetastet. Wir wollen das Kapital der Stiftung daher kontinuierlich erhöhen – um dem Gemeinwohl wirklich dauerhaft und nachhaltig dienen zu können.

Neue Stifterinnen und Stifter sind uns jederzeit willkommen!

Stiftung Oderbruch

Sparkasse MOL
IBAN DE97 1705 4040 3000 6499 20
BIC WELADED1MOL

Raiffeisenbank Fürstenwalde
IBAN DE62 1709 2404 0004 3082 55
BIC GENODEF1FW1

Verwendungszweck unbedingt angeben!